ARIC

„Ener­gie- und Res­sour­cen­ver­brauch sen­ken“ ARIC unter­stützt das Kon­sor­ti­um Opti.Prod.NRW

Dort­munds Tech­no­lo­gie­park war am 24.01.2020 der Schau­platz des Kick­off-Mee­tings zum For­schungs­pro­jekt Optiprod.NRW, das von INO­SIM koor­di­niert wird.

Die Pro­zess­in­dus­trie (Che­mie, Öl & Gas, Bio­tech, Phar­ma) ist ein wich­ti­ger Indus­trie­zweig. Ihre Wett­be­werbs­fä­hig­keit hängt maß­geb­lich von einer guten Pla­nung der Pro­duk­ti­on ab. Heut­zu­ta­ge wird die Pro­duk­ti­ons­pla­nung oft hän­disch durch­ge­führt, was lang­wie­rig, teu­er und inef­fi­zi­ent ist.

Im Pro­jekt OptiProd.NRW ent­wi­ckeln IKT-Exper­ten der Fir­ma INO­SIM Soft­ware GmbH und Wis­sen­schaft­ler des Lehr­stuhls für Sys­tem­dy­na­mik und Pro­zess­füh­rung (DYN) der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Dort­mund zusam­men mit der Bay­er AG, ein neu­es Soft­ware­sys­tem, das moderns­te Metho­den der mathe­ma­ti­schen Opti­mie­rung nutzt, um auto­ma­tisch opti­ma­le Pro­duk­ti­ons­plä­ne zu berech­nen.

Opti­ma­le Pro­duk­ti­ons­plä­ne wer­den die Umwelt­be­las­tung sowie den Ener­gie- und Res­sour­cen­ver­brauch der Pro­zess­in­dus­trie sen­ken und die Leis­tung von Pro­duk­ti­ons­an­la­gen erhö­hen.

Unter­stützt und bera­ten wer­den die Pro­jekt­part­ner durch die Evo­nik Tech­no­lo­gy & lnfra­st­ruc­tu­re GmbH, die Inno­va­tions Kon­takt Stel­le (IKS) Ham­burg und durch das Arti­fi­cial Intel­li­gence Cen­ter Ham­burg (ARIC).

Wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­den Sie unter https://www.optiprod.nrw/
Pro­jekt­in­fos: Jan Ruhn­ke und Ste­ven Dehlan

Share this:
X