ARIC

30.09.2019 — Pres­se­ver­an­stal­tung zur Grün­dung des ARIC e.V.

Die Pres­se­kon­fe­renz zur Grün­dung des Arti­fi­cial Intel­li­gence Cen­ter Ham­burg (ARIC) e.V. fand am 30. Sep­tem­ber 2019 im sym­bol­kräf­ti­gen Phö­nix­saal des Ham­bur­ger Rat­hau­ses statt. Sena­tor Micha­el Wes­tha­ge­mann gab in sei­ner Rede vor den Pres­se­ver­tre­tern und der inter­es­sier­ten Fach­öf­fent­lich­keit den Start­schuss für den Orga­ni­sa­ti­ons­auf­bau und die Wei­ter­ent­wick­lung des ARIC. Sena­tor Wes­tha­ge­mann erklär­te: „Das Zukunfts­the­ma KI berei­tet den Boden für die Inno­va­ti­ons­fä­hig­keit und Wett­be­werbs­fä­hig­keit unse­rer Unter­neh­men. Die Stär­kung und För­de­rung die­ses Poten­ti­als ist daher für Ham­burg von zen­tra­ler Bedeu­tung. Das neu gegrün­de­te Kom­pe­tenz­zen­trum ARIC ist ein zen­tra­ler Anlauf­punkt, um die ver­schie­de­nen Initia­ti­ven und Akti­vi­tä­ten im Bereich der KI bran­chen- und the­men­über­grei­fend zu bün­deln und noch stär­ker zu för­dern.“

Das Kom­pe­tenz­zen­trum wird im Bereich Künst­li­che Intel­li­genz (KI) das Know-how dis­zi­plin- und bran­chen­über­grei­fend bün­deln und das KI-Öko­sys­tem hier in Ham­burg vor­an­brin­gen. Unter­neh­men unter­schied­li­cher Grö­ße und Bran­chen sowie Wis­sen­schafts­ak­teu­re aus Hoch­schu­len und For­schungs­ein­rich­tun­gen haben das ARIC als Bin­de­glied zwi­schen pra­xis­be­zo­ge­ner Anwen­dung und anwen­dungs­ori­en­tier­ter For­schung im Bereich Künst­li­cher Intel­li­genz initi­iert. Die Grün­dungs­mit­glie­der wer­den mit Unter­stüt­zung der Frei­en und Han­se­stadt Ham­burg in den kom­men­den Mona­ten den Auf­bau und die Ent­wick­lung des Zen­trums vor­an­trei­ben und inter­es­sier­te Akteu­re aus Wirt­schaft und Wis­sen­schaft inte­grie­ren.

Share this:
X