ARIC

02.12.2020: ARIC und Part­ner ver­an­stal­ten AI in Engi­nee­ring Konferenz

Das The­ma Künst­li­che Intel­li­genz ver­steht sich mitt­ler­wei­le nicht mehr als Zukunfts­tech­no­lo­gie, son­dern ist im All­tag vie­ler Unter­neh­men, aber auch im täg­li­chen pri­va­ten Bereich, längst angekommen.

Obwohl Künst­li­che Intel­li­genz als Quer­schnitts­tech­no­lo­gie bran­chen- und the­men­über­grei­fend zum Ein­satz kommt, wird KI oft mit den glei­chen Bran­chen, wie Finan­ce, Logis­tik und dem Health Bereich in Ver­bin­dung gebracht.

Oft­mals ver­ges­sen, min­des­tens aber ver­nach­läs­sigt, wird dabei ein maß­geb­li­cher Zweig der deut­schen Wirt­schaft: Das Inge­nieur­we­sen. Gera­de der Mit­tel­stand, das Rück­grat der Wirt­schaft, ist größ­ten­teils geprägt von Ingenieursarbeit.

Der Ein­satz von KI in wert­schöp­fen­den Pro­zes­ses hat daher auch Ein­fluss auf den Wett­be­werbs­vor­teil des deut­schen Inge­nieur­we­sens, der welt­weit hohes Anse­hen genießt. Dar­aus erwächst auch eine volks­wirt­schaft­li­che Bedeu­tung für Betrach­tung von KI-Ein­satz­mög­lich­kei­ten im Ingenieurwesen.

Das Arti­fi­cial Intel­li­gence Enter Ham­burg (ARIC) e.V. ver­an­stal­tet gemein­sam mit unse­ren Part­nern vom CAE-Forum (https://cae-forum.com/de/) und dem Vir­tu­al Dimen­si­on Cen­ter in Fell­bach (https://www.vdc-fellbach.de/) die Kon­fe­renz „AI in Engi­nee­ring“, bei der wir Use Cases und Ein­satz­mög­lich­kei­ten von Künst­li­cher Intel­li­genz im Engi­nee­ring prä­sen­tie­ren werden.

Unse­re Part­ner aus Wis­sen­schaft und Wirt­schaft im Engi­nee­ring und KI-Bereich wer­den in ihren span­nen­den Vor­trä­gen und Key­notes auf­zei­gen, wo und wie sich bei­de Wel­ten gut ergän­zen kön­nen. Der Fokus der Ver­an­stal­tung liegt auf dem Ein­satz von KI als unter­stüt­zen­des Ele­ment in der täg­li­chen Arbeit der Ingenieur*innen. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich dem­nach an alle inter­es­sier­ten Ingenieur*innen aus den unter­schied­lichs­ten Berei­chen, die sich über mög­li­che Ein­satz­for­men von künst­li­cher Intel­li­genz im Engi­nee­ring Bereich zur Pro­zess­un­ter­stüt­zung infor­mie­ren wollen.

Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los und fin­det am 02.12.2020 in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr online und auf Eng­lisch statt. Anmel­den kön­nen Sie sich unter https://pike-engineering.activehosted.com/f/25  Zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung fin­den Sie auf der Home­page https://www.ai-engineering.technology/

Wei­te­re kos­ten­lo­se ARIC-Work­shops, Webi­na­re und Ver­an­stal­tun­gen fin­den Sie unter www.aric-hamburg.de/aric-news/. Außer­dem kön­nen Sie sich zu unse­rem ARIC-News­let­ter auf unse­rer Web­sei­te unter News­let­ter anmelden.

 

Share this:
X